Über uns

Das Honduras-Forum Schweiz wurde 2012 von einer kleinen Gruppe von Personen gegründet, die aus persönlicher Verbundenheit mit diesem Land besorgt sind über die Situation der Menschenrechte und der Demokratie in Honduras. Der Verein zählt zur Zeit ungefähr 30 Mitglieder. Die Mitgliederversammlung wählt einen Vorstand, der aus drei Mitgliedern besteht:

Präsident: Walter Egli
Kassierin: Susanne Kaiser
Sekretärin: Elisabeth Zimmermann-Aebli

Eine kleine Kerngruppe ist aktiv an den verschiedenen Projekten des Honduras-Forums engagiert:

Walter Egli
Susanne Kaiser
Bernhard Erni
Esther Oester
Daniel Langmeier
Elisabeth Zimmermann-Aebli
Peter Spycher

Das Honduras-Forum bezweckt, Informationen aus und über Honduras in der Schweiz zu verbreiten und sich für die Respektierung der Menschenrechte in Honduras und für gerechte Beziehungen zwischen der Schweiz und Honduras einzusetzen. Das Honduras-Forum arbeitet eng mit andern Gruppen, Organisationen und Netzwerken in der Schweiz und im Ausland zusammen, die sich für die Einhaltung der Menschenrechte und die Stärkung der Demokratie in Honduras stark machen. Wir pflegen auch Beziehungen mit Partnerorganisationen in Honduras.

Alle Informationen über das Honduras Forum Schweiz finden Sie auch in dieser Broschüre.

Jahresberichte